Sie können den Microsoft Launcher von Ihrem Android-Telefon aus schnell loswerden, aber wenn die deinstallierte Schaltfläche ausgegraut ist, sind dies die Schritte, die Sie ausführen müssen.

Wenn Sie festgestellt haben, dass der Microsoft Launcher nicht für Sie geeignet ist, ist es möglich, ihn vollständig von Ihrem Android-Telefon zu deinstallieren.

Der Microsoft Launcher ist eine großartige Alternative zum Standard-Launcher von Google für Android, insbesondere für Windows 10-Benutzer, da er es Ihnen nicht nur ermöglicht, das Aussehen Ihres Telefons vollständig anzupassen, sondern auch mit Microsoft-Diensten verbunden ist, um ein verbessertes geräteübergreifendes Erlebnis zwischen PC und Telefon zu ermöglichen. Es ist jedoch nicht für jeden ein Erlebnis.

Wenn Sie es also ausprobiert haben und Ihre Erwartungen nicht erfüllt haben oder zu einem anderen Launcher wechseln möchten, können Sie den Microsoft Launcher ganz einfach von Ihrem Android-Telefon aus deinstallieren. Der einzige Vorbehalt ist, dass es nicht so intuitiv ist, es loszuwerden, wie eine App zu entfernen.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Ihre Einstellungen ordnungsgemäß sichern und die Microsoft Launcher-Erfahrung vollständig von Ihrem Android-Telefon entfernen.

Microsoft Launcher

So sichern Sie die Einstellungen von Microsoft Launcher

Bevor Sie den Microsoft Launcher deinstallieren, ist es wichtig, ein Backup Ihrer Einstellungen zu erstellen, falls Sie das Erlebnis erneut nutzen möchten, damit Sie Ihre Startbildschirmeinstellungen nicht von Grund auf neu konfigurieren müssen.

Um Ihre Microsoft Launcher-Einstellungen zu sichern, gehen Sie wie folgt vor:

 

  1. Öffnen Sie die Microsoft Launcher-Einstellungen. (Halten Sie den Startbildschirm gedrückt und tippen Sie auf Launcher Settings.)
  2. Tippen Sie auf Sichern & Wiederherstellen.
  3. Tippen Sie auf die Option Microsoft Launcher sichern.
  4. Vergewissern Sie sich, dass die Option Backup auf Cloud-Speicher ausgewählt ist. (Es ist auch möglich, ein Backup Ihrer Einstellungen lokal zu erstellen, aber es ist weniger sicher als das Speichern in der Cloud.)
  5. Tippen Sie auf die Schaltfläche Backup.
  6. Überprüfen Sie die Einstellungen, die Sie sichern möchten.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Backup now.

Sobald Sie die Schritte abgeschlossen haben, werden Ihr Bildschirmlayout, Ihre Personalisierung, Ihr Hintergrundbild, Ihre Kontakte, Ihre Symbolpakete, Ihre App-Ordner und andere Einstellungen in Ihrem Microsoft-Konto gesichert. (Wenn Sie Ihre Einstellungen wiederherstellen müssen, können Sie diese Anleitung zur Sicherung und Wiederherstellung verwenden.)

So deinstallieren Sie Microsoft Launcher

Den Microsoft Launcher entfernen, ist so einfach wie das Löschen einer App auf Ihrem Handy, aber es erfordert ein paar zusätzliche Schritte, folgen Sie einfach diesen Anweisungen:

  1. Öffnen Sie die Android-Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie auf Konfigurierte Apps (Zahnradtaste in der rechten oberen Ecke).
  4. Tippen Sie auf die Home App.
  5. Wählen Sie Ihren vorherigen Launcher aus. Zum Beispiel Google Now Launcher.
  6. Tippen Sie auf die Zurück-Taste oben links.
  7. Wählen Sie die Microsoft Launcher App aus.
  8. Tippen Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren.

Nach Abschluss der Schritte ist die Microsoft Launcher App auf Ihrem Smartphone nicht mehr verfügbar.

Obwohl das Löschen von Microsofts Launcher von Ihrem Android-Telefon ein einfacher Prozess ist, genau wie das Entfernen jeder anderen App, ist der einzige Nachteil, dass die Deinstallationsoption erst verfügbar ist, wenn Sie zu einem anderen Launcher wechseln.

Wenn Sie Ihre Standarderfahrung einfach auf eine andere umstellen möchten, können Sie die oben beschriebenen Schritte bis zu Schritt 5 ausführen.

Categories: Microsoft

Comments are Closed on this Post