• bild 34
  • bild 30
  • bild 31
  • Slider 2
  • bild 25
  • Slider 3
  • Slider 4
  • bild4
  • bild13
  • bild16
  • bild 24
  • bild 23
  • bild 22
  • bild 21

360° News

 

 

360° Termine

360° Racing Team

13. August 2017 – Neustadt a. d. Weinstraße

Es war wieder so weit, einer der schönsten – wenn nicht der schönste – Bike-Marathon Deutschlands stand in Neustadt a. d. Weinstraße auf dem Programm. Endlose Trails machen diesen Marathon zu einem ganz besonderem Sportereignis. Sascha , Till , Jago, Andreas und Gerrit standen vom Radsport360 Racing Team an der Startlinie. Trotz den vorangegangenen Regenfällen, zeigte sich die Strecke in einem Top Zustand; bei dem sandigen Boden ist Schlamm in der Region ein Fremdwort. Bis auf Andreas, der die Mitteldistanz in Angriff nahm, gingen alle weiteren Teamfahrer auf die Langdistanz über 90 km. Nach dem Startschuss zählten Till, Sascha und Gerrit gleich zu einer größeren Spitzengruppe. Sascha verlor im Rennverlauf den Kontakt zu Spitzengruppe. Nach etwa 15 km war die Gruppe bereits auf vier Fahrer geschrumpft, mit dabei waren Till, Gerrit , Tim Böhme und Daniel Gathof. Nach weiteren 15 km entschied sich Till sein eigenen Rhythmus zu fahren und ließ seinerseits die Spitzengruppe ziehen. Die verbleibenden drei Spitzenreiter harmonierten bis zum Eingang der zweiten Runde – also ungefähr Rennhälfte - gut. Tim Böhme zog das Tempo an, so dass Daniel das Tempo nicht mehr mitfahren konnte. Kurz drauf hatte Gerrit ebenfalls Schwierigkeiten, dem Tempo zu folgen und ließ Tim ziehen. Die nächsten ca. 15 km blieb der Rückstand von Gerrit mit etwa 30 Sekunden konstant. Stets hatte Gerrit den Bulls-Fahrer in Sichtweite. An einem langen Anstieg konnte Gerrit dann sogar wieder aufschließen und zudem noch an Tim vorbeifahren. Die letzten Kilometer setzte der Westerwälder alles auf eine Karte und konnte im Ziel einen hart erkämpften Sieg vor Tim Böhme feiern, letztlich sogar mit ca. 3 Minuten Vorsprung. Daniel Gathof komplettierte das Podium. Das gute Teamergebnis unterstrichen Till und Sascha auf den Plätzen 5 und 7. Jago erwischte keinen guten Tag und beendete das Rennen auf Platz 32. Auch für Andreas lief es auf der Mitteldistanz nicht optimal, er musste das Rennen nach ca. 20 km beenden .

HERZLICH WILKOMMEN BEI RADSPORT360

 

wir freuen uns Sie auf unserer brandneuen Website begrüßen zu dürfen – mit Komfort durch die Stadt, Offroad durchs Gelände oder mit dem Rennrad Vollgas geben.

360° alles rund ums Rad - bei uns finden Sie das Richtige, egal ob

  • Rennrad / Triathlon
  • Cyclocross / MTB
  • City / Touren
  • E-Bike / Pedelec
  • Kinderräder

wir beraten Sie individuell, freundlich, ehrlich, zuverlässig und kompetent. Darüber hinaus garantieren wir Ihnen einen schnellen Service. Dabei greifen wir auf jahrelange Erfahrung aus aktivem Profiradsport zurück und bieten Ihnen exklusive und hochwertige Produkte. Wir freuen uns, Sie in unserem neu gestalteten Store in Rödermark zu begrüßen.

Ihr Andreas Hunkel & das Radsport360 Team